Straßenkunstfestival in Villach

2018-07-25T10:45:56+00:00 Archiv|

Alljährlich im Juli versammeln sich Straßenmusiker, Artisten, Clowns und Gaukler aus aller Welt in Villach, um das Straßenkunstfestival zu feiern. Heuer findet das Festival, das sich schon vor vielen Jahren als absoluter Publikumsmagnet etabliert hat, am Montag (23. Juli) und Dienstag (24. Juli) statt.

Mehr als 100 Akteure zeigen viele Facetten der Straßenkunst: Straßenmusik, Clownerie, Comedy- und Jonglage-Shows, Perkussionsrhythmen, faszinierende Feuer-Performances und Komödiantisches laden zum Zuhören, Zuschauen und Staunen ein. Das Festival ist kostenlos, die Künstler erhalten keine Gage und sind auf die Spenden der Zuschauer angewiesen: Wie beim Straßenkünstler üblich, geht am Ende jeder Vorstellung der Hut um.

Große Abschluss-Show am Rathausplatz

Am Ende des zweiten Festival-Tages (Dienstag, 24. Juli um ca. 23 Uhr) findet auf dem Rathausplatz eine große, improvisierte Abschluss-Show statt, an der noch einmal alle Künstler mit einem spontan zusammengestellten Programm ihr Können zeigen.

Straßenkunstfestival in der Altstadt von Villach

23. und 24. Juli 2018, Altstadt Villach
Vorstellung von 11:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 23:00 Uhr

Insidertipp: Den Festival-Folder mit allen Teilnehmern kann man → hier downloaden.
Die Auftrittsorte der einzelnen Künstler sind in einem Plan gekennzeichnet, der ab 10 Uhr in den Info-Ständern verfügbar ist.



Straßenkunstfestival Villach