Osterfeuer

2018-05-23T17:11:55+00:00 Archiv|

In ganz Österreich sind Osterfeuer ein beliebter Brauch, besonders in ländlichen Gegenden trifft man sich am Karsamstag in geselligen Runden und entzündet oft meterhoch aufgetürmte Holzstöße aus Baum- und Strauchschnitt. Auch in der Region rund um den Ossiacher See gibt es einige Osterfeuer.

Eine der größten Veranstaltungen dieser Art findet man im Norden der Stadt Villach, wo die Zechgemeinschaft Vassach am Feld unter dem Gasthof Bacher (ab 18:00 Uhr) mit viel Party und Musik das Osterfeuer entfacht.

Am Ossiacher See Nordufer kann man auf der Wiese östlich der Architektur-Landmark Steinhaus mit der Burschenschaft und Brauchtumsgruppe Steindorf feiern. Bereits um 20 Uhr wird ein Kinderosterfeuer entzündet, es gibt Livemusik und um 22:00 Uhr folgt dann das Abbrennen des „großen Osterfeuers“.

Am Südufer wird das Osterfeuer von der Ossiacher Dorfjugend veranstaltet und am Parkplatz vis-a-vis des Sportplatzes entzündet (ca. 21:15 Uhr, nach der Heiligen Messe).

 


INSIDERTIPPS OSTERFEUER IN DER REGION
Karsamstag, 31. März 2018


 

Osterfeuer in Villach/Vassach

Veranstalter: Ledige Zechgemeinschaft Vassach
Wo: Vassacher Feld, unterhalb des Gasthofs Bacher
Beginn 18:00 Uhr (Feuer wird um ca. 19:30 Uhr entzündet)
Facebook


Osterfeuer in Ossiach

Veranstalter: Dorfjugend Ossiach
Wo: Parkplatz vis-a-vis Sportplatz, Ossiach
Das Feuer wird nach der Heiligen Messe um ca. 21:30 Uhr entzündet)
Facebook


Osterfeuer in Steindorf

Veranstalter: Brauchtumsgruppe und Burschenschaft Steindorf
Wo: Auf der Wiese östlich des Steinhauses
Aufgrund des Schlechtwetters auf 7. April verschoben. Weitere Infos auf
Facebook


 




[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]