Neuübernahme der beliebten Forellenstation am Prefelnigteich.

Mit der Sommersaison 2024 weht ein frischer Wind über den Prefelnigteich. Die bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen beliebte Forellenstation hat einen neuen Pächter. Der neue Wirt heißt Michael Pöllinger und ist voller Tatendrang. Aber keine Sorge – Bewährtes wird bestehen bleiben und mit frischen Ideen garniert. Die Saisoneröffnung ist für Ende April geplant.

Der kleine Prefelnigteich liegt am östlichen Ende des Ossiacher Sees. Hier findet man eine kleine Gastwirtschaft, die mit einer Besonderheit aufwarten kann: Wer will, darf sich seine Fische selbst fangen. Köder und Angelruten stehen kostenlos zur Verfügung. Besonders Kinder lieben dieses Angebot, obwohl auch die Väter gerne hilfreich zu Hand gehen. Das kulinarische Vergnügen kommt dabei nicht zu kurz: Aus der Küche kommen fangfrische Forellen in vielen Varianten.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch bei schönem Wetter. Dann kann man den schönen Gastgarten mit Blick auf den Fischtisch genießen und der Genuss von frischen Fischen aus dem Teich, geräucherten Lachsen oder knackigen Salaten ist ein besonderes Erlebnis. Auch für Gäste, die Fisch auf dem Speiseplan eher meiden, findet sich das eine oder andere Alternativgericht.

INSIDER TIPP:

Wer will, darf sich seine Fische selbst fangen. Köder und Angelruten stehen kostenlos zur Verfügung. Besonders Kinder lieben dieses Angebot, obwohl auch die Väter gerne hilfreich zu Hand gehen.

mehr Infos

Forellenstation am Prefelnigteich
Öffnungszeiten täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch Ruhetag!
Telefon +43 676 654 77 41

mehr Infos
Forellenstation Prefelnigteich

Karte wird geladen - bitte warten...

Forellenstation Prefelnigteich 46.688397, 14.031086 Insider Tipp Forellenstation Prefelnigteich