Harley Davidson European Bike Week: Parade um den Ossiacher See

2018-05-23T17:11:55+00:00 Archiv|

Heuer feiert die European Bike Week, im Sprachgebrauch der Kärntner auch gerne als Harley Treffen bezeichnet, ein kleines Jubiläum: Zum 20. mal findet das internationale Biker-Treffen am Faaker See statt. Aber auch am Ossiacher See lässt sich die Anwesenheit von 70.000 Motorrädern nicht verbergen! Das knatternde Blubbern der kultigen Motorräder ist in der gesamten Region allgegenwärtig. Die traditionelle Harley Parade am Samstag führt dann auch wieder um den Ossiacher See.

Viele Gäste der European Bike Week schätzen den Ossiacher See als ruhigen Rückzugsort und schlagen hier ihre Zelte auf – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Viele der Biker aus aller Herren Länder sind begeisterte Campinggäste. Aber auch Hotels und Pensionen sind gut gebucht.

[pexvimeo pex_attr_src=“https://www.youtube.com/watch?v=sbKhuZdzPeo“ pex_attr_width=““][/pexvimeo]

European Bike Week 2015 – Video © H.O.G® Europe

Die European Bike Week ist Europas größter kostenloser Bike-Event. Mehr als 100.000 Gäste besuchen in der Woche vom 5. bis 10. September das Festival rund um den Faaker See. Auf zahlreichen Bühnen und Event Locations wird ein Programm geboten, das mit keiner anderen Veranstaltung vergleichbar ist.

An der abschließenden Parade am Samstag werden auch diesmal an die 70.000 Motorräder erwartet. 2011 soll sie angeblich 26 Kilometer lang gewesen sein – mal sehen, ob sich das dieses Jahr steigern lässt. Die Parade verläuft am Faaker See entlang nach Finkenstein, durch das Zentrum von Villach nach Ossiach, einmal komplett um den Ossiacher See nach Rosseg und zurück zum Faaker See.

Harley Davidson European Bike Week
5. bis 10. September 2017

 






Merken

Merken

Merken

Merken

Merken