Essen & Trinken

Kulinarische Insidertipps für die Region

Schlosswirt Ossiach

Nur einen Steinwurf von der renommierten und haubengekrönten Stiftsschmiede in Ossiach setzt man im Naturgasthof Schlosswirt bei Clemens und Constanze Pribernig auf Naturküche. Gekocht wird ausschließlich mit der Jahreszeit entsprechenden Zutaten aus der Region, vieles davon sogar aus dem eigenen Garten.

weiterlesen

Eders Einkehr

Wohl kaum eine Gastwirtschaft am Ossiacher See kann mit einer vergleichbar schönen Aussicht aufwarten, wie „Eders Einkehr“ am Ossiachberg. Das uralte und liebevoll restaurierte Bergbauernhaus in sehr zurückgezogener Lage am Südhang der Gerlitzen verfügt über eine kleine und gemütliche Terrasse, auf der sich die immer wieder ideenreichen und kreativen Gerichte der Wirtin wunderbar genießen lassen (hier gibt’s wahrscheinlich Kärntens beste Ripperl!).

weiterlesen

Fürstliche Bewirtung auf Burg Landskron

Die Burg Landskron hat viele Facetten: Eine faszinierende Geschichte, romantisches Ambiente, atemberaubende Ausblicke und die Kombination mit der Adlerarena Burg Landskron und dem Abenteuer Affenberg machen die Burgruine zu einem der bedeutensten Ausflugsziele Kärntens. Was viele noch nicht wissen: Hoch über den Dächern von Villach wartet ein breitgefächertes kulinarisches Angebot von gutbürgerlich bis zur exklusiven Haubenküche.

weiterlesen

Forellenstation Prefelnigteich

Am östlichen Ende des Ossiacher Sees liegt der kleine Prefelnigteich. Hier findet man eine Forellenstation, die mit einer kleinen Besonderheit aufwarten kann: Wer will, darf sich seine Fische selbst fangen. Köder und Angelruten stehen kostenlos zur Verfügung. Besonders Kinder lieben dieses Angebot, obwohl auch die Väter gerne hilfreich zu Hand gehen. Das kulinarische Vergnügen kommt dabei nicht zu kurz – Jürgen serviert Forellen in vielen Varianten.

weiterlesen

Fischrestaurant Stiftschmiede Ossiach

Nur wenige Meter westlich vom unübersehbaren, eindrucksvollen Stift Ossiach befindet sich ein nicht minder interessantes Gebäude, mit beinahe ebenso langer Geschichte: Die um 900 erbaute Stiftsschmiede zählt zweifellos zu den ältesten Gebäuden am Ossiacher See und wurde im Jahr 2000 mit viel Liebe in ein Fischspezialitätenrestaurant umgebaut.

weiterlesen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und Werbung zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close