Kletterwald Ossiacher See

Seit dem Sommer 2014 kann auch der Ossiacher See mit einer Attraktion aus Naturerlebnis, Abenteuer & Nervenkitzel aufwarten: Der Kletterwald Ossiacher See gilt als einer der modernsten und sichersten Anlagen seiner Art in Kärnten. Die 8 Parcours in teilweise schwindelerregender Höhe bieten neben Spannung, Spaß und sportlicher Action auch einen unvergleichlichen Ausblick auf den Ossiacher See.

weiterlesen

Abenteuer Affenberg

Ein Naturerlebnis, das man in Kärnten nicht erwarten würde, ist der Affenberg unterhalb der Burgruine Landskron. Denn freilebende Japanmakaken in ihrer (fast) natürlichen Umgebung zu beobachten, ist nicht nur in Kärnten einmalig! Keine Glasscheiben oder Käfiggitter trennen die Besucher von den Tieren. Rund 50 Minuten dauert eine Führung durch das weitläufige Gelände, in dem die Affen wie in freier Natur zu beobachten sind. Die Tiere sind nicht domestiziert oder gar dressiert. Ihre Verhaltensweise entspricht der freien Wildbahn.

weiterlesen

Sonnenschilauf auf der Gerlitzen

Schneesicher mit perfekt präparierten Pisten – so schätzen Einheimische und Gäste die Gerlitzen. Mehr als 60 Pistenkilometer, verteilt auf 15 Seilbahnen und Lifte, machen die Gerlitzen zu einem der größten Schigebiete Kärntens. Das traumhafte Panorama sowie das begünstigte Klima (jährlich 2.000 Sonnenstunden) locken aber auch zahlreiche Winterwanderer auf den Berg, nur um den Winterzauber, die Sonne und die kulinarischen Verlockungen in einer der zahlreichen Hütten zu genießen.

weiterlesen

Ossiacher See Schifffahrt

Der Ossiacher See verfügt in den Sommermonaten über einen Linienverkehr mit einem Passagierschiff, das Platz für bis zu 280 Personen (davon 150 am Freideck) bietet. Die 32 Meter lange MS Ossiach ist in erster Linie ein beliebtes Ausflugsschiff, das mehrmals täglich 9 Anlegestellen anläuft. An Bord verpflegt die Crew ihre Passagiere mit kleinen Imbissen, Eis und Getränken. DasTages-Ticket kostet 13,50 Euro (eine Seerunde, Unterbrechungen bei jeder Station möglich); Kinder unter 6 Jahren sind in Begleitung der Eltern kostenlos. Insider Tipp: Auch Besitzer der Kärnten Card schippern kostenlos über den Ossiacher See.

weiterlesen

Winter-Wellness in der Kärnten Therme

Warmbad-Villach hat eine lange Thermentradition, schon von den Römern wurden die warmen Quellen genutzt. Mit der Kärntnen Therme hat der ehrwürdige Kurort eine architektonisch-aufregende Ergänzung erfahren. Der futuristisch anmutende Monolith beherbergt auf 11.000 Quadratmetern auf 2 Ebenen ein außergewöhnliches Wellnesserlebnis.

weiterlesen

Schi und Wellness am Feuerberg

Das Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen liegt hoch über dem Ossiacher See und zählt zweifelsfrei zu den besten Hotels der Region. Das Familien- und Wellnesshotel ist ein idealer Ort für Deinen Schiurlaub, für ein Natur-Erleben, Wellness und genussvolles Faulenzen. Zum Resort gehören auch 14 romantisch-komfortable Chalets.

weiterlesen

Internationale Ruder Regatta

Anfang September veranstaltet der Ruderverein Villach alljährlich seine traditionelle, internationale Ruderregatta. 2011 feierte man das 50-jährige Jubiläum. Auch heuer werden mehr als 2.000 Sportler aus 10 Nationen erwartet. Damit zählt die „Internationale Ruderregatta des Rudervereins Villach“ zu den größten in Europa. Auf 8 Bahnen haben die Ruderer die olympische Distanz (2.000 Meter) zu bewältigen.

weiterlesen

Harley Davidson European Bike Week: Parade um den Ossiacher See

Schon zum 19. mal findet die European Bike Week, im Sprachgebrauch der Kärntner auch gerne als Harley Treffen bezeichnet, statt. Zwar geht die Veranstaltung am Faaker See über die Bühne, aber auch am Ossiacher See lässt sich die Anwesenheit von 70.000 Motorrädern nicht verbergen! Das knatternde Blubbern der kultigen Motorräder ist in der gesamten Region allgegenwärtig. Die traditionelle Harley Parade am Samstag führt dann auch wieder um den Ossiacher See.

weiterlesen

Fischen im Ossiacher See

Der Ossiacher See ist bei Sportanglern sehr beliebt. Nach einer in den Jahren 1994 bis einschließlich 1997 durchgeführten fischereilichen Untersuchung wurden 21 Fischarten nachgewiesen, darunter beliebte Speisefische wie Hecht, Reinanke, Zander sowie See- und Regenbogenforelle (vollständige Liste des Fischbestandes, Kärntner Institut für Seenforschung).

weiterlesen

Pilzmuseum Treffen

Schon seit 1980 gibt es das Pilzmuseum in der Winklern bei Treffen, das in einem ehemaligen Stallgebäude auf 1.000 m² Wissenswertes und Interessantes aus der Welt der Pilze und Schwämme vermittelt. Als Besucher erfährt man Interessantes über die Verbreitung von Pilzen und ihren wichtigen Platz in der Biosphäre.

weiterlesen

Villacher Kirchtag

Die Brauchtumswoche und der Villacher Kirchtag zählen zu den größten Brauchtumsveranstaltungen in Österreich. Alljährlich am ersten Samstag im August und in der Woche davor, der sogenannten Brauchtumswoche, strömen hunderttausende Gäste in die Draustadt und feiern ein großartiges Sommerfest im Zeichen von Brauchtum und Tradition.

weiterlesen

Summertime Klassik Open Air

Seit mehr 20 Jahren gehört dieses klassische Konzert auf der schwimmenden Freilichtbühne in dem einzigartigen Ambiente auf der Drau zu den Höhepunkten des Villacher und Kärntner Kultursommers. Rund 15.000 Konzertliebhaber pilgern jährlich schon Stunden vor Beginn der Veranstaltung mit Decken und diversen Sitzgelegenheiten unter dem Arm an die Ufer der Drau, um rechtzeitig ein gutes Plätzchen zu erhaschen und um einen großen Konzertabend mitzuerleben.

weiterlesen

Soul Night in der Stiftsschmiede Ossiach

Eine liebgewordene Tradition in der Stiftsschmiede Ossiach ist die alljährliche Soul Night: Ein wahrer Leckerbissen, der allen Sinnen schmeichelt – neben der atemberaubenden Aussicht auf den Sonnenuntergang am Ossiacher See und den kulinarischen Künsten von Gerhard Satran gesellen sich an diesem Abend die chilligen Jazzklänge des Gerd Schuller Trio feat. Lidia Kofler.

weiterlesen

Rindfleischfest am Gut Ossiacher Tauern

Das Gut Ossiacher Tauern ist schon seit Jahren Schauplatz für ein kulinarisches Fest, bei dem sich alles um das Rind dreht. Das Kärntner Rindfleischfest, zu dem die Kärntner Rindfleischbauern einladen, findet heuer am 14. August statt. Die Besucher erwartet eine Fülle von Schmankerln – vom traditionellen Tafelspitz bis zum gegrillten Steak.

weiterlesen

Sommerrodelbahn Ossiach

Sommerrodelbahnen sind ein Spaß für Jung und Alt. Die Sommerrodelbahn am Ossiacher See kann aber noch mit einem besonderen Extra aufwarten: Auf 760 Metern Länge gehts auf zwei parallel geführten Bahnen den Hang hinunter. Ob rasant oder ganz gemütlich, entscheidet der Fahrer. Die speziellen Einzel- oder Doppelsitzerschlitten können wirksam mit dem Fahrhebel beschleunigt oder gebremst werden. Somit kann jeder Gast „sein“ Tempo selber bestimmen.

weiterlesen

Kunsthandwerksmarkt Ossiach 2016

Bereits seit 31 Jahren zieht der größte Kunsthandwerksmarkt Österreichs tausende Besucher an. An die 100 Künstler aus 9 verschiedenen Nationen bieten ihre künstlerischen Werke an. Keramik, Glas, Holz, Metall und Schmuck, Leder, Textilien sowie Bilder finden hier neue Besitzer, die ihre Liebhaberstücke oft bis in ferne Länder mitnehmen. Musiker, Straßenkünstler und Schausteller sorgen für ein außergewöhnliches Flair, das jährlich bis zu 20.000 Besucher in ihren Bann zieht.

weiterlesen

Open Air Kino in der Musikschule Villach

Schon Mitte der 1990er-Jahre gab es in Villach ein Sommerkino im temporär überdachten Paracelsushof, später dann auch im Innenhof der Musikschule. Nach etlichen Jahren Pause hat diese Idee des Kinos unter freiem Himmel im Vorjahr eine fulminante Auferstehung gefeiert: Und auch heuer wieder flimmern zwischen 21. Juli und 20. August insgesamt 20 ausgewählte Filme über die Leinwand im Arkardenhof der Musikschule Villach.

weiterlesen

25. und 26. Juli 2016: Straßenkunstfestival in Villach

Alljährlich im Juli versammeln sich Straßenmusiker, Artisten, Clowns und Gaukler aus aller Welt in Villach, um das Straßenkunstfestival zu feiern. Heuer findet das Festival, das sich schon vor vielen Jahren als absoluter Publikumsmagnet etabliert hat, am Montag (25. Juli) und Dienstag (26. Juli) statt.

weiterlesen

Klangwolke über dem Ossiacher See

Die Eröffnungszeremonie des diesjährigen Carinthischen Sommers kann mit einer Novität aufwarten, die es so am Ossiacher See noch nicht gegeben hat: Mit der Carinthischen Wassermusik werden mehr als 500 Akteure den See in eine Klangwolke hüllen.

weiterlesen

Filmtipp: Wie Brüder im Wind

Am 24. Juli läuft im Rahmen des Kinosommer Villach ein großartiger Naturfilm aus den Terra Mater Factual Studios: „Wie Brüder im Wind“ verknüpft atemberaubende Naturaufnahmen und spektakuläre Bilder aus der Tierwelt mit der Handlung einer bewegenden Geschichte. Der familienfreundliche Spielfilm hat einen starken Bezug zum Ossiacher See: Einige der Hauptdarsteller sind am Ossiacher See zuhause.

weiterlesen

Jeden Mittwoch im Juli und August: Nacht-Wasserski-Show

Jeden Mittwoch im Juli und August veranstaltet der Wasserschiclub Ossiachersee eine Nacht-Wasserski-Show im Seepark Annenheim, die mit einem Überblick über die Facetten des Wasserschisports auch jede Menge Show- und Akrobatikeinlagen präsentiert. Den Abschluss bildet ein kleines Feuerwerk, das von den Akteuren direkt am Wasser abgefeuert wird.

weiterlesen

Aktuelle Wassertemperatur

Bis zu 27 Grad Celsius kann der Ossiacher See in den Sommermonaten in langen Schönwetterperioden erreichen – wahrliche Badewannentemperaturen. Natürlich beeinflussen Wind und Wetter die aktuellen Wassertemperaturen – besonders Tage mit starkem Wind und Wellengang drücken die Temperaturkurve meist nach unten. Was im Hochsommer eine willkommene Abkühlung sein kann, verhindert im Frühsommer die Badefreuden: Temperaturschwankungen von mehreren Grad Celsius sind da nicht selten.

weiterlesen

Bootsverleih

Intensiver, als von einem Boot aus, kann man den Ossiacher See nicht erleben. Vieles, was man vom Ufer aus gar nicht zu sehen bekommt, eröffnet sich erst durch den Perspektivenwechsel. Verträumte Buchten, romantische Seehäuser und naturbelassene Uferbereiche – einige davon stehen sogar unter Landschaftsschutz. Und da nicht jeder ein Boot sein eigen nennen darf, sind Bootsvermietungen beliebte Anlaufstellen für solche Entdeckungstouren am See.

weiterlesen

Ossiacher See autofrei

Am Sonntag, den 12. Juni 2016, findet der bei Radfahrern und Skatern beliebte autofreie Erlebnistag am Ossiacher See statt. Zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr werden die Verkehrswege rund um den Ossiacher See für den motorisierten Verkehr gesperrt und ganz den Radfahrern und Skatern überlassen.

weiterlesen

Grillparty am See

An einem warmen Sommerabend mit einem Boot über die ruhige Wasseroberfläche gleiten und dabei Köstlichkeiten vom Grill genießen – wer glaubt, das wäre nur auf einer großen Yacht möglich, der irrt. Der CampingWirt im Strandbad Annenheim bietet mit dem BBQ Donut eine wirklich außergewöhnliche Möglichkeit für ein romantisches Dinner zu zweit, eine Grillparty mit ausgewählten Freunden oder ein Frühstück der besonderen Art. Ob Mitten am See oder nahe dem Schilfgürtel – das bleibt Dir überlassen.

weiterlesen

Golfplätze rund um den Ossiacher See

Im Süden der Stadt Villach, unweit vom Faaker See, befindet sich mit dem Golfclub Schloss Finkenstein der nächstgelegene Golfplatz. Der 18-Loch-Panoramaplatz besticht durch seine idyllische Lage mit dem traumhaften Blick auf die Karawanken, durch wunderschöne Teichlandschaften und einem offenen, einladenden Platzcharakter, geringe Höhenunterschiede, großzügig angelegte Fairways und perfekte Grüns. Der Golfplatz im Süden von Villach ist nur rund 25 Kilometer vom Ossiacher See entfernt und in wenigen Autominuten erreichbar.

weiterlesen

Sternberg Gasthaus Messnerei

Liegt zwar nicht am Ossiacher See, aber in diesem Fall muss der Ossiachersee Insider eine Ausnahme machen: Die Kombination aus traumhafter Aussicht und dem kleinen verträumten, mit Liebe zum Detail renovierten Gasthof Messnerei machen aus diesem historisch bedeutsamen Kraftort einen echten Insidertipp. Und eigentlich ist es ja auch gleich um die Ecke …

weiterlesen

Adlerarena auf Burg Landskron

Die Adlerarena und Greifvogelwarte auf der → Burg Landskron ist seit Jahrzehnten eines der bedeutendsten Ausflugsziele in Kärnten. Bis zu drei mal täglich werden in einer rund 40-minütigen Vorführung Greifvögel präsentiert, die im freien Flug in den Aufwinden über der Burg kreisen und nach atemberaubenden Flügen zu ihren Falknern zurückkehren. Dabei wird den Besuchern Interessantes und Wissenswertes über das Verhalten und die Lebensweise der zum Teil bedrohten Tierarten näher gebracht.

weiterlesen

Villa Marienhof

Ein Haus mit langer Tradition ist die Villa Marienhof in Annenheim. Bereits seit mehr als hundert Jahren beherbergt man hier sowohl im Sommer als auch im Winter Gäste. Heute ist die Villa Marienhof eine kleine Ferienanlage, die neben der Villa auch im Garten-, Ferien- und Seehaus Feriengäste willkommen heißt.

weiterlesen

Pension Adlerhorst Steindorf

Die Frühstückspension Adlerhorst wird von der niederländischen Familie Wilma und Gerhard Verhoef geführt und liegt nur knapp 5 Gehminuten vom Strandbad (kostenloser Zugang) entfernt. Das Haus bietet 7 Appartements, die nach verschiedenen Themen eingerichtet sind und ist bei seinen Gästen sehr beliebt.

weiterlesen
Foto © KüchenKult

KüchenKult: Fischküche des Südens

KüchenKult – das ist ein Festival im Zeichen kreativer Kochkunst und feinster heimischer Produkte. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr laden Kärntens kreativste Köche erneut zum 6-tägigen KüchenKult auf insgesamt 11 Kulinarikbühnen. Dabei geht es heuer erstmals auch an den Ossiacher See, wo Gerhard Satran in seiner Stiftsschmiede natürlich sein Lieblingsthema zelebriert und die schier endlose Geschmacksvielfalt der Kärntner Fischküche auf die Teller bringt.

weiterlesen

Schlosswirt Ossiach

Nur einen Steinwurf von der renommierten und haubengekrönten Stiftsschmiede in Ossiach setzt man im Naturgasthof Schlosswirt bei Clemens und Constanze Pribernig auf Naturküche. Gekocht wird ausschließlich mit der Jahreszeit entsprechenden Zutaten aus der Region, vieles davon sogar aus dem eigenen Garten.

weiterlesen

Hotel Seerose

Beste Lage direkt am Ossiacher See, Seenwellness vom Feinsten und ein kulinarisches Angebot, das die Herzen der Feinschmecker höher schlagen lässt. Das familiengeführte Viersterne Hotel der Familie Pölzl zählt mit Sicherheit zu den beliebtesten Hotels der Region.

weiterlesen

Neu! Atelier Ronacher in Annenheim
Top modern, nur wenige Schritte von der Gerlitzen-Kanzelbahn! Jedes Appartement bietet einen Balkon oder eine Terrasse mit Seeblick. Mit Küche oder Küchenzeile, Flachbild-Sat-TV und 1 oder 2 Badezimmer, W-LAN kostenfrei!

Heiraten am Ossiacher See

(Inhalte werden laufend ergänzt)
Ossiach mit seinem historischen Stift ist eine sehr beliebte Hochzeitslocation; insbesondere an den sommerlichen Wochenenden werden oft mehrere Hochzeitszeremonien an einem Tag gefeiert. Es gibt aber auch andere reizvolle Orte am See, die sich perfekt für ein Hochzeitsfest eignen.

weiterlesen

Osterfeuer

In ganz Österreich sind Osterfeuer ein beliebter Brauch, besonders in ländlichen Gegenden trifft man sich am Karsamstag in geselligen Runden und entzündet oft meterhoch aufgetürmte Holzstöße aus Baum- und Strauchschnitt. Auch in der Region rund um den Ossiacher See gibt es einige Osterfeuer.

weiterlesen

Surf- und Segelschule Annenheim

Der Ossiacher See ist ein gutes Binnensegelrevier, das von leichten und mittleren Winden dominiert wird. Das erleichtert Anfängern auch den Einstieg in den Windsurfsport. Die Surf- und Segelschule Annenheim (direkt neben dem Camping Bad Annenheim) ist wahrscheinlich die beste Adresse am See, wenn es darum geht, diese Sportarten zu erlernen.

weiterlesen

Schneeschuhwandern im Naturpark Dobratsch

Auch von der Villacher Alpe, oder Dobratsch, wie die Villacher ihren Hausberg nennen, hat man einen traumhaften Ausblick auf den Ossiacher See. Man muss nur hoch genug hinauf. Die Villacher Alpenstraße erleichtert das. Mit dem Auto geht’s auf 16,5 Kilometern über eine der schönsten Aussichtsstraßen Österreichs Mitten ins Naturparadies. Der Gipfel auf 2.167 Meter will aber zu Fuß erobert werden. Dort angelangt wartet neben dem neu erbauten Gipfelhaus auch eine der höchstgelegenen Bergkirchen Europas auf Besucher.

weiterlesen

Weihnachtsmarkt am Ossiacher See

Nach einigen Jahren Pause gibt es heuer wieder einen Advent- und Weihnachtsmarkt in Bodensdorf am Ossiacher See. Neu ist dabei nicht nur der Standort beim Strandbad Beachtime (Fischerweg), sondern auch ein Christbaumverkauf; auf Wunsch inklusive Lieferung.

weiterlesen

Erlebnistag als Falkner auf Burg Landskron

Die Adlerarena und Greifvogelwarte auf der Burg Landskron ist seit Jahrzehnten eines der bedeutendsten Ausflugsziele in Kärnten. Bis zu drei mal täglich werden in einer rund 40-minütigen Vorführung Greifvögel präsentiert, die im freien Flug in den Aufwinden über der Burg kreisen und nach atemberaubenden Flügen zu ihren Falknern zurückkehren. Jetzt kann man sich in speziellen Workshops auch erstmals selbst als Falkner versuchen.

weiterlesen

Turnier-Wochenende im Glock Horse Performance Center Treffen

Das Glock Horse Performance Center (GHPC) in Treffen hat sich in den letzten Jahren als modernste Pferdesportanlage des Landes etabliert. Der bekennende Pferdeliebhaber Gaston Glock schuf ein großzügiges Areal für den nationalen und internationalen Reitsport. Neben luxuriösen Boxen, zwei klimatisierten Reithallen sowie einer klimatisierten Dressurhalle stehen großzügige Außenreitplätze für Dressur, Springen und Turnierveranstaltungen der Extraklasse zur Verfügung. Vom 27. bis 30. August steht mit dem International Show Jumping CSI5* CSI2* CSIYH1* CSIAm-A wieder ein bedeutendes Reitturnier auf dem Programm.

weiterlesen

Gerlitzenbad Sattendorf

In Siggi Wucherers Gerlitzenbad treffen Windsurfer, Segler, Taucher, Fischer und sonnenhungrige Badegäste aufeinander. Der bunte Mix lässt keine Langeweile aufkommen. Durch die überschaubare, sehr gepflegte Liegewiese und einen vom Steg umrahmten Kinderbadebereich ist das Gerlitzenbad auch bei Familien sehr beliebt. Das kleine Selbstbedienungsbuffet bietet kleine Imbisse, Cafe, Kuchen und von Zeit zu Zeit auch frische, selbstgeräucherte Forellen und Reinanken aus dem Ossiacher See.

weiterlesen

Eders Einkehr

Wohl kaum eine Gastwirtschaft am Ossiacher See kann mit einer vergleichbar schönen Aussicht aufwarten, wie „Eders Einkehr“ am Ossiachberg. Das uralte und liebevoll restaurierte Bergbauernhaus in sehr zurückgezogener Lage am Südhang der Gerlitzen verfügt über eine kleine und gemütliche Terrasse, auf der sich die immer wieder ideenreichen und kreativen Gerichte der Wirtin wunderbar genießen lassen (hier gibt’s wahrscheinlich Kärntens beste Ripperl!).

weiterlesen

Carinthischer Sommer

1969 gegründet, erlangte der Carinthische Sommer rasch internationale Aufmerksamkeit und avansierte zu einem der bedeutendsten Musikfestivals Österreich. Die besondere Atmosphäre des Carinthischen Sommers mit seinen vielfältigen Spielstätten (Stiftskirche, Barock- und Rittersaal im Stift Ossiach, Congress Center Villach, die Bergkirche in Tiffen bei Feldkirchen, das Steinhaus von Günther Domenig sowie 2007 erstmals das gotische Kirchlein in St. Martin sowie die Burgruine Glanegg) zieht jedes Jahr im Juli und August Künstler und Publikum aus aller Welt in den Bann.

weiterlesen

Naturpark Dobratsch

Auch von der Villacher Alpe, oder Dobratsch, wie die Villacher ihren Hausberg nennen, hat man einen traumhaften Ausblick auf den Ossiacher See. Man muss nur hoch genug hinauf. Die Villacher Alpenstraße erleichtert das. Mit dem Auto geht’s auf 16,5 Kilometern über eine der schönsten Aussichtsstraßen Österreichs Mitten ins Naturparadies. Der Gipfel auf 2.167 Meter will aber zu Fuß erobert werden. Dort angelangt wartet neben dem neu erbauten Gipfelhaus auch eine der höchstgelegenen Bergkirchen Europas auf Besucher.

weiterlesen

Minigolf im Kurpark Bodensdorf

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Kurpark Bodensdorf – übrigens ein schönes weitläufiges Areal mit einigen hundert Metern frei zugänglichem Seeufer – findet man den Minigolfplatz der Familie Oprießnig. Die Anlage ist nicht zuletzt deshalb ein Insidertipp, weil der Platz auch außerhalb der Hochsaison geöffnet hat.

weiterlesen

Appartements Auszeit

Das rundum erneuerte und renovierte Haus liegt auf einer kleinen Anhöhe vor Ossiach, verfügt über einen wunderschönen Ausblick auf den See (rund 200 Meter entfernt) und einen großzügigen Garten zum Entspannen, Erholen, Genießen, Spielen oder zum Grillen auf einer Gemeinschaftsterrasse. Zwei voll ausgestattete Ferienwohnungen (67 m² mit 2 Schlafzimmern bzw. 60 m² mit 1 Schlafzimmer) stehen zur Auswahl.

weiterlesen

Appartements Villa Müller

Was macht die Villa Müller zu einem Ossiachersee Insidertipp: Ganz klar – die unmittelbare Lage am See und der 3.000 m² grosse, idyllisch gelegene Badestrand! Das Appartementhaus Villa Müller (generalsaniert und im Frühjahr 2015 neu eröffnet) liegt kaum 1 km vom Ortszentrum Ossiach entfernt und verfügt über 3 individuelle Ferienwohnungen (zwischen 90 und 100 m²).

weiterlesen

16.7.2015: Soul Night in der Stiftsschmiede Ossiach

Auch schon eine schöne Tradition und ein echter Insidertipp – die alljährliche Soul Night in der Stiftsschmiede Ossiach ist ein wahrer Leckerbissen, der allen Sinnen schmeichelt: Neben der atemberaubenden Aussicht auf den Sonnenuntergang am Ossiacher See und den kulinarischen Künsten von Gerhard Satran gesellen sich an diesem Abend die chilligen Jazzklänge des Gerd Schuller Trio feat. Rachelle Jeanty.

weiterlesen

art-lodge Verditz

Liegt zwar nicht am Ossiacher See, ist aber so außergewöhnlich für die Region, dass der Ossiachersee Insider einfach nicht wegsehen kann: Die art-lodge **** am Verditz, Gewinner des „Kärnten Tourismus Award 2010“ und des WKO Awards „Hotel der Zukunft 2012“; das Reisemagazin GEO SAISON listete das Hotel sogar unter den Top 10 Berghotels von Europa! So individuell und avantgardistisch, dass man Orte wie diesen eher in globalen Hotspots als auf dem Berg vermuten würde. Auf jeden Fall ist die art-lodge ein echter Insider Tipp und bietet neben Erholung auch künstlerische und kulinarische Neuentdeckungen.

weiterlesen

Finsterbach Wasserfälle in Sattendorf

Lange Zeit waren die Finsterbach Fälle ein echter Geheimtipp, nicht zuletzt, weil der Weg gefährlich und teilweise sogar gesperrt war. Dass dieses Naturerlebnis – nur ein paar Gehminuten vom Seeufer entfernt – nun auch einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wurde, geht auf das Konto der örtlichen Tourismusverbände. Nun sind alle drei Wasserfälle für jeden leicht erreichbar.

weiterlesen

Penthouse mit Seeblick zu vermieten

Das Trecolore Design Center in Annenheim ist ein architektonischer Blickfang am Nordufer – kein Wunder, ist es doch auch das Bürogebäude des gleichnamigen Architekturbüros von Hermann Dorn. Was viele nicht wissen: Hier kann man auch wohnen. Derzeit bietet sich wieder die Chance: Eine der beiden Penthouse Wohnungen sucht einen neuen Mieter.

weiterlesen

Ackern in Villach

Bereits zum 20. mal findet das beliebte Sommerfest heuer statt: Das Mobiliar aus Strohballen, offene Feuerstellen, bodenständige, kulinarische Köstlichkeiten und unvergessliche Sonnenuntergänge verbreiten inmitten hunderttausender blühender Sonnenblumen eine unvergleichliche Atmosphäre.

weiterlesen

Klettergarten Peterlewand

Die Peterlewand ober St. Urban bei Bodensdorf war bis vor kurzem eher ein Insidertipp für eine tolle Aussicht auf den See bekannt. Im Frühsommer 2015 wurden hier allerdings längst vergessene Kletterrouten saniert und ausgebaut; ein anspruchsvoller Klettergarten wartet nun auf ambitionierte Sportkletterer.

weiterlesen

Wasserfest Ossiacher See

Der WSCO (Wasserskiclub Ossiachersee) veranstaltet vom 4. bis 7. Juni in Kooperation mit lokalen Sportvereinen das erste Wasserfest Ossiacher See und möchte damit dem Publikum – insbesondere Schülern – die verschiedenen Facetten des Wassersports näher bringen. Alle Einzelveranstaltungen finden so nahe wie möglich am Ufer statt, um ein hautnahes Erleben zu ermöglichen. Wer sich also keine nassen Füße holen will, kann das Geschehen vom Seepark Annenheim aus verfolgen und bei den Bewerben mitfiebern.

weiterlesen

Ossiacher See Nachthalbmarathon

Am Freitag, den 5. Juni 2015, findet zum 11. mal der Ossiacher See Nachthalbmarathon statt. Die Laufveranstaltung startet um 16:00 Uhr mit dem Kinder-, Schüler- und Jugendlauf; um 19:00 Uhr fällt im Sportpark in Ossiach der Startschuss für den Nacht-Halbmarathon. Der Zieleinlauf erfolgt im Park am See in Bodensdorf. Für die Teilnehmer am Halbmarathon gibt es einen Schiffstransfer mit der MS Ossiach zum Start in Ossiach – ein einzigartiges Erlebnis.

weiterlesen

Fürstliche Bewirtung auf Burg Landskron

Die Burg Landskron hat viele Facetten: Eine faszinierende Geschichte, romantisches Ambiente, atemberaubende Ausblicke und die Kombination mit der Adlerarena Burg Landskron und dem Abenteuer Affenberg machen die Burgruine zu einem der bedeutensten Ausflugsziele Kärntens. Was viele noch nicht wissen: Hoch über den Dächern von Villach wartet ein breitgefächertes kulinarisches Angebot von gutbürgerlich bis zur exklusiven Haubenküche.

weiterlesen

Camping am Ossiacher See

Der Ossiacher See ist ein Eldorado für Campingurlauber. Zahlreiche Campingplätze verteilen sich rund um den See. Und da ist beinahe für jeden Geschmack der richtige dabei: Vom kleinen, verträumten und familiär geführten Campinggarten bis hin zum Campingressort, das man eigentlich für den gesamten Aufenthalt nicht verlassen müsste. Was natürlich schade wäre. Der Ossiachersee Insider hat einige Empfehlungen für Dich!

weiterlesen

Forellenstation Prefelnigteich

Am östlichen Ende des Ossiacher Sees liegt der kleine Prefelnigteich. Hier findet man eine Forellenstation, die mit einer kleinen Besonderheit aufwarten kann: Wer will, darf sich seine Fische selbst fangen. Köder und Angelruten stehen kostenlos zur Verfügung. Besonders Kinder lieben dieses Angebot, obwohl auch die Väter gerne hilfreich zu Hand gehen. Das kulinarische Vergnügen kommt dabei nicht zu kurz – Jürgen serviert Forellen in vielen Varianten.

weiterlesen

Domenig Steinhaus

Als Günther Domenig 1980 mit dem Bau seines Steinhauses begann, hatte das „Ungetüm“, wie Anrainer die Konstruktion respektlos tauften, für heftige Debatten gesorgt. Allein für die behördliche Bewilligung des von ihm entworfenen Badestegs – das Haus steht unmittelbar am Ufer – hat der Architekt laut Medienberichten vier Jahre gebraucht. Nach fast zwanzigjähriger Bauzeit, ist das Opus magnum des 2012 verstorbenen Architekten heute eine Landmark und Sehenswürdigkeit, die Touristen und Architekturinteressierte gleichermaßen fasziniert.

weiterlesen

Das Wetter im Süden

Die Einheimischen in Kärnten wissen Bescheid: Häufig berichtet der Wetterbericht in den Medien von schlechtem Wetter, doch tatsächlich scheint die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Das liegt an den Alpen, die eine bedeutsame Wetterscheide sind und uns hier in Kärnten – insbesondere in den südlichen Regionen – oft vor schlechtem Wetter abschirmen. Die Prognosen der verschiedenen Wetterdienste nehmen auf diese lokalen Besonderheiten vielfach keine Rücksicht.

weiterlesen

Wellnesshotel Landgut Lindenhof

Der Lindenhof ist ein historisches Kärntner Landgut, das in den letzten Jahren mit viel Liebe zum Detail renoviert und restauriert wurde. Das unkonventionelle Konzept kombiniert Wohnkomfort mit dem authentischen, rustikalen Ambiente eines Kärntner Landhofes. Lindenhof Gäste erwartet ein Urlaubsdomizil ohne die sonst üblichen Hotelzwänge.

weiterlesen

Schwarmintelligenz #Hashtag: Instagram

Instagram ist eine kostenlose Foto-und Video-Sharing-App für Smartphones, mit der Nutzer Fotos und Videos erstellen können, um sie anschließend über das Instagram-Netzwerk zugänglich zu machen. Auch der Ossiachersee Insider teilt immer wieder Fotos aus der Region auf Instagram.

weiterlesen

100 Ausflugsziele zum Pauschalpreis

Der Insidertipp schlechthin für Urlaub und Freizeit Kärnten (und in den grenznahen Regionen in Italien): Die Kärnten Card!  Mit ihr können mehr als 100 Ausflugsziele in ganz Kärnten beliebig oft besuchen werden. Außerdem gibt´s mit der Kärnten Card bei über 60 Bonuspartnern tolle Ermäßigungen.

weiterlesen

Sternderl schau’n beim Pacheiner

Seit dem Neu- und Umbau von Pacheiners Alpengasthof in ein Vier-Sterne Alpinhotel kann das traditionsreiche Haus am Gipfel der Gerlitzen mit einer Besonderheit aufwarten, die ihresgleichen einzigartig ist: Österreichs modernste und bestausgerüstete Hotelsternwarte!

weiterlesen

Stiftsschmiede Ossiach

Nur wenige Meter westlich vom unübersehbaren, eindrucksvollen Stift Ossiach befindet sich ein nicht minder interessantes Gebäude, mit beinahe ebenso langer Geschichte: Die um 900 erbaute Stiftsschmiede zählt zweifellos zu den ältesten Gebäuden am Ossiacher See und wurde im Jahr 2000 mit viel Liebe in ein Fischspezialitätenrestaurant umgebaut.

weiterlesen

Wellness im Landgut Lindenhof

Das Wellnesshotel Landgut Lindenhof in Bodensdorf mit dem Garten SPA bietet ganzjährig eine tolle Möglichkeit, Wellness am Ossiacher See zu genießen. Ein ganzjährig beheizter, 65 Quadratmeter großer Außenpool mit Whirl-Bänken gewährleisten das ganze Jahr über Badevergnügen in frischer Luft. Solange es die Lufttemperatur erlaubt, sind die herrliche Liegewiese mit Sonnenliegen, Liegestühlen und Sonnenschirmen benützbar.

weiterlesen

Hotel12

Die Essenz aus 20 Jahre Erfahrung internationaler Luxushotellerie aus Asien, Amerika und Europa, kombiniert mit der Leidenschaft für Kunst und Design, so könnte man das grundlegende Konzept des wahrscheinlich außergewöhnlichsten Hotels in der Region Ossiacher See beschreiben.

weiterlesen

1971: Pink Floyd live im Stift Ossiach

Es war der Aufreger im Sommer 1971: Am 1. Juli 1971 gaben Pink Floyd ihr erstes Österreich Konzert – und zwar am Ossiacher See! Auf Einladung von Friedrich Gulda, einem bekannten österreichischen Pianisten, wurden Pink Floyd zum Musikforum Ossiach eingeladen.

weiterlesen

Grand Hotel Annenheim

Wo sich heute das Terrassenhaus Landskron und der Robinson Club einen der schönsten Strände des Ossiacher See teilen, stand einst das prächtige Grand Hotel Annenheim. Seine Errichtung im Jahr 1884 markiert gleichzeitig den Beginn des Tourismus am Ossiacher See. Es ist aber auch die Geschichte des dalmatinischen Hirten, Holzknecht und Köhlers Stefan Kleinszig, der es als Analphabet zu beträchtlichem Reichtum gebracht hat – Und dessen Frau Anna, der wir es zu verdanken haben, dass Annenheim zu seinem Namen kam.

weiterlesen

Fischrestaurant Stiftschmiede Ossiach

Nur wenige Meter westlich vom unübersehbaren, eindrucksvollen Stift Ossiach befindet sich ein nicht minder interessantes Gebäude, mit beinahe ebenso langer Geschichte: Die um 900 erbaute Stiftsschmiede zählt zweifellos zu den ältesten Gebäuden am Ossiacher See und wurde im Jahr 2000 mit viel Liebe in ein Fischspezialitätenrestaurant umgebaut.

weiterlesen

Alpe Adria Trail

Weitwanderwege liegen im Trend, soviel steht fest. Mit dem Alpe Adria Trail wurden bestehende Wege und Routen zu einem Weitwanderweg verbunden, der vom Fuße des Großglockners bis nach Triest führt. Genusswandern steht dabei im Vordergrund. Der Alpe-Adria-Trail verläuft vorwiegend im nicht alpinen Bereich und soweit möglich mit geringem Höhenunterschied. Die Etappen sind um die 20 km lang, erfordern eine Gehzeit von rund 6 Stunden und sind einheitlich beschildert. Jede Etappe führt entlang einer definierten Route, die in beide Richtungen begangen werden kann.

weiterlesen

Tauchen im Ossiacher See

Es gibt zweifellos schönere Tauchreviere als den Ossiacher See, das ist klar. Aber mit einer mittleren Sichtweite von 5 bis 8 Metern ist der Ossiacher See zumindest ganzjährig betauchbar. Auch Nachttauchgänge oder Eistauchen sind ohne Genehmigung erlaubt.

weiterlesen

Wasserschi und Wakeboard

Man könnte glauben, das Wasserschifahren wäre in den USA erfunden worden. Tatsächlich soll aber 1921 ein Schwede der erste gewesen sein, der seine „vattenskida“ zum Patent anmeldete. Die damit relativ junge Sportart hat sich bisher kaum verändert, auch wenn sich Materialien und Technik weiterentwickelt haben. Der Ossiacher See bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Wasserschisport auszuüben oder einfach mit Banane & Co. Spaß am Wasser zu haben.

weiterlesen

Isländer Reiterhof Köck

Alles Glück dieser Erde, liegt am Rücken der Pferde. Ob dieses geflügelte Sprichwort zutrifft, muss jeder für sich selbst herausfinden. Eine gute Gelegenheit wäre der Reiterhof Köck in Pollenitz nahe Feldkirchen. Hier verfügt man über 40 Schulpferde und eine 40 x 20 Meter große Reithalle. Unter den vielen Isländern und Shettland Ponys finden sich für Erwachsene, Jugendliche und Kinder immer das richtige Pferd!

weiterlesen

Robinson Club Ossiacher See

Der Robinson Club ist an den Ossiacher See zurückgekehrt. Zwölf Jahre hatte Robinson das Hotel am Lido geführt, bevor man sich 2009 vom Ossiacher See zurückgezogen hat. Seit dem Frühjahr 2012 ist der deutsche Marktleader für Cluburlaub wieder am Ossiacher See vertreten. Mit rund 320 Betten ist das Clubhotel, das auf einem ca. 30.000 m² großen Gelände in einzigartiger Lage (unvergleichlich lange Abendsonne) direkt am Wasser liegt, ein Flaggschiff der Ossiacher See Hotellerie.

weiterlesen

Ruderverein Villach

Der Ruderverein Villach zählt zu den traditionsreichsten und ältesten Sportvereinen in Kärnten. Bereits seit 1881 wird am Ossiacher See wettkampfmässig gerudert, die sportlichen Erfolge des Vereines beginnen im Jahre 1884, als man den ersten Rennsieg bei der Kärntner Regatta holen konnte. Seither haben die Ruderer des Rudervereines bei nationalen und internationalen Regatten insgesamt über 5.000 Rennsiege davon getragen, darunter ein Weltmeistertitel und über 250 Staatsmeistertitel.

weiterlesen

Mountain Resort Feuerberg

Das Mountain Resort Feuerberg auf der Gerlitzen liegt hoch über dem Ossiacher See und zählt zweifelsfrei zu den besten Hotels der Region. Das Familien- und Wellnesshotel ist ein idealer Ort für Deinen Schiurlaub, für ein Natur-Erleben, Wellness und genussvolles Faulenzen. Zum Resort gehören auch 14 romantisch-komfortable Chalets.

weiterlesen

Boutique Hotel 30

In Annenheim, etwa 100 Meter über dem Ossiacher See, liegt im Südhang der Gerlitzen Alpe das kleine Boutique Hotel30, das man mit seinen 4 geräumigen und modern eingerichteten Doppelzimmern/Suiten getrost als einen Insider Tipp bezeichnen kann. Die wunderschöne Lage gewährt einen traumhaften Ausblick auf den See und ist zugleich ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub am Ossiacher See: In rund 10 Gehminuten ist sowohl der See als auch die Gerlitzen Kanzelbahn erreichbar.

weiterlesen

Campingbad Annenheim

In der Ossiacher See Westbucht findet man eines der populärsten Strandbäder am See: Das Camping Bad Annenheim ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Gästen sehr beliebt – nicht zuletzt aufgrund der sehr guten Infrastruktur. Das weiträumige Areal umfasst einen Campingplatz, eine große Liegewiese mit Kinderspielplatz sowie eine große Steganlage, die auch einen Nichtschwimmerbereich umrandet.

weiterlesen

Dragonboat Cup des RV Villach

Das Sport & Spaß Highlight am Ossiacher See ist der Dragonboat Cup des Rudervereins Villach. Alljährlich am ersten Juli-Wochenende treffen sich rund 20 Firmen- und Vereinsteams am Vereinsgelände ist St. Andrä (unmittelbar neben dem Robinson Club).

weiterlesen

Kunsthandwerksausstellung

Zum 2. Mal präsentiert die Landesinnung der Kärntner Kunsthandwerksbetriebe eine Ausstellung auf der Burgruine Landskron. Am Freitag, den 10. Mai (von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und am Samstag, den 11. Mai (von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr) werden auf dem gesamten Areal der Burg Kreationen aus Kunsthandwerksstätten gezeigt. Der Eintritt ist frei; auch für die Auffahrt muss an diesen Tagen keine Maut entrichtet werden.

weiterlesen

Kirchtag in Steindorf

Kirchtage sind im ländlichen Raum eine Institution, die aus dem dörflichen Leben nicht wegzudenken und in ganz Kärnten beliebte Feste sind. Sowohl Gäste als auch Einheimische haben Freude an der gelebten Brauchtumspflege, die vielerorts mit Tradition und Zeitgeist gefeiert werden. Am Ossiacher See ist die Gemeinde Steindorf die erste im Reigen der Jahreskirchtage. Die örtliche Brauchtumsgruppe feiert am 23. und 24. Juni den Jahreskirchtag mit Musik und Tanz.

weiterlesen

Tag der offenen Tür CMA Stift Ossiach

Die Carinthische Musikakademie (CMA) im Stift Ossiach widmet sich insbesondere der zeitgenössischen Musik, wie Jazz oder Brass und erfüllt die historischen Gemäuer mit Musikseminaren und Symposien. Neben dem Alban Berg Konzertsaal bietet die CMA auch ein vollwertiges Ton- und Aufnahmestudio. Der Tag der offenen Tür am 19. Mai 2012 bietet die Chance zu einem exklusiven Blick hinter die Kulissen.

weiterlesen

Ausstellung auf Burg Landskron: Handwerkskunst aus Kärnten

Zum ersten Mal findet heuer die Kunsthandwerksausstellung der Kärntner Kunstwerkstätten statt. Am Samstag, den 12. Mai 2012 präsentieren rund 30 Aussteller Handwerkskunst aus Kärnten. Unzählige individuelle, handgefertigte Produkte wie z. B. Mosaike, Goldschmiedearbeiten, Schmuck, Glaskunst aller Art, Kunstwerke aus Ton, Keramik, Bronze, Stein und Holz (auch Drechslerarbeiten und Spielzeug) sowie Wachsarbeiten, Lichtobjekte und viele weitere dekorative und praktische Arbeiten werden den Besuchern präsentiert.

weiterlesen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und Werbung zu. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close